FANDOM



Data 07: Distanz
Episode07
Name
Deutsch
Data 07: Distanz
Kanji
Data 07: Distance
Veröffentlichung
17. August 2014
Länge
24:25 Minuten
Episoden Guide
Vorherige Nächste
Data 06: Revelation Data 08: Reply

Data 07: Distance ist die siebte Episode von DRAMAtical Murder. Sie lief in Japan zum ersten Mal am 17. August 2014.



Zusammenfassung Bearbeiten

AobaSquare.png Aoba und KoujakuSquare.png Koujaku treffen sich am Eingang des Platium Jails. Als sie dieses betreten macht ToueSquare.png Toue eine Live-Ankündigung, dass es zum 10. Jubiläum ein besonderes Event stattfinden werde. Währendessen bemerkt AobaSquare.png Aoba die Benommenheit der Menschenmenge bis die Rede beendet ist. Später sieht KoujakuSquare.png Koujaku einen Mann, RyuuhouSquare.png Ryuuhou, einen Club betreten und verfolgt ihn beunruhigt, während AobaSquare.png Aoba ihm folgt. Während AobaSquare.png Aoba in der Masse nach KoujakuSquare.png Koujaku sucht, wird er durch die Lichtdroge des Clubs ohnmächtig und bricht vor RyuuhouSquare.png Ryuuhou zusammen. Als AobaSquare.png Aoba in RyuuhouSquare.png Ryuuhou erwacht, sagt RyuuhouSquare.png Ryuuhou er sein Tätowierer und habe AobaSquare.png Aoba bereits vorher schon einmal gesehen, dabei habe er bemerkt, dass AobaSquare.png Aoba anders sei. RyuuhouSquare.png Ryuuhou äußert seine Absichten AobaSquare.png Aobas Rücken gewaltsam zu tätowieren um zu sehen, welche Blumen blühen würden, aber ein wütender KoujakuSquare.png Koujaku mischt sich ein. RyuuhouSquare.png Ryuuhou begrüßt KoujakuSquare.png Koujaku gespannt, erachtet ihn als sein größtes Werk und provoziert ihn weiter mit seiner Vergangenheit und wie KoujakuSquare.png Koujaku seine Mutter tötete. KoujakuSquare.png Koujakus Tattoos breiten sich über seinen Körper aus, als er rasend wird, und RyuuhouSquare.png Ryuuhou einen tödlichen Schlag versetzt. Um KoujakuSquare.png Koujaku auszuhalten benutzt AobaSquare.png Aoba Scrap und betritt seinen Verstand. Dabei sieht er seine Vergangenheit, als der Midorijima mit seiner Mutter verlies. Der echte KoujakuSquare.png Koujaku erklärt, dass er der uneheliche Sohn von eines Yakuza Bosses sei und dazu genötigt wurde eine lange, schmerzhafte Tätowierung von RyuuhouSquare.png Ryuuhou, auf Anweisungen seines Vaters, zu erhalten. Am letzten Tag war KoujakuSquare.png Koujaku nicht mehr in der Lage den Schmerz zu ertragen, sodass er in eine gedankenlose Tobsucht verfiel und jeden im Anwesen tötete, auch seine Mutter. KoujakuSquare.png Koujaku erzählt AobaSquare.png Aoba, dass er versucht habe sich umzubringen, aber es nicht tat, weil er AobaSquare.png Aoba wieder sehen wollte. AobaSquare.png Aoba lindert seine Schuldgefühle, ermutigt ihn nicht gegen seine verfluchten Tattoos und RyuuhouSquare.png Ryuuhou zu verlieren. Nachdem der Teil von KoujakuSquare.png Koujaku "zerstört" ist, fliehen AobaSquare.png Aoba und KoujakuSquare.png Koujaku in ihre Unterkunft und schwelgen in Erinnerungen über ihre Kindheit. RyuuhouSquare.png Ryuuhou schafft es solange zu leben um ToueSquare.png Toue zu kontaktieren und berichtet das sein Experiment ein Erfolg war. Später am Abend sieht AobaSquare.png Aoba nach RenSquare.png Ren und bemerkt einen Schatten im Wohnzimmer.

Unterschiede Bearbeiten

Visual Novel Anime
AobaSquare.png Aoba trifft RyuuhouSquare.png Ryuuhou zum ersten Mal außerhalb des Clubs.

AobaSquare.png Aoba bricht zusammen und KoujakuSquare.png Koujaku bringt ihn zurück zur Unterkunft.

AobaSquare.png Aoba trifft RyuuhouSquare.png Ryuuhou im Club.

AobaSquare.png Aoba wird ohnmächtig und wird von RyuuhouSquare.png Ryuuhou in dessen Tattoostudio gebracht.